Archiv für den Monat: Juni 2019

Die Kärntner Landesmeisterschaften 2019

Am 15. Und 16. Juni fanden die Kärntner Meisterschaften in Althofen statt.

An beiden Tagen trafen sie Jung und Alt um in den Waffen Florett, Säbel und Degen die Kärntner Meisterinnen und Meister zu küren. Für den FCT waren 14 Fechterinnen und Fechter am Start.

Gold für den FCT holte sich Marwin Kohlweg beim Bewerb Herren Degen B.

Sechsmal Silber durch Alois Auer von Welsbach, Alexander Remschnig, Marwin Kohlweg, Tamara Sereinig, Josua Pankratz und Wolfgang Gruber.

Die Herren Degen Mannschaft der Allgemeinen Klasse mit Josua Pankratz, Sebastian Janschitz und Bernd Dörfler war ebenfalls mit einer Silber Medaille erfolgreich.

Für Liam Leitner und Fabian Duller war es das erste Antreten bei einer Meisterschaft und umso größer war die Freude über die Bronze Medaille im Bewerb Herren Florett Jugend C. Ebenfalls Bronze im Florett gewann Josua Pankratz.

Clara Weitgasser-Gumpp, Alexander (2 Medaillen) und Daniel Remschnig sowie Walter Sabitzer konnten sich ebenfalls über eine Bronze Medaille freuen. Drei weitere Bronze Medaillen holten sich Marwin Kohlweg (2) und Josua Pankratz.

Außerdem für den FCT am Start: Benjamin Pankratz im Bewerb Herren Degen Kadetten und Daniel Wagner im Bewerb Herren Florett Jugend C.

 

Kärntner Landesmeisterschaften 2019

Am 15. Und 16. Juni fanden die Kärntner Meisterschaften wieder in Althofen statt.

An beiden Tagen trafen sie Jung und Alt um in den Waffen Florett, Säbel und Degen die Kärntner Meisterinnen und Meister zu küren.

 Für den FCT waren 14 Fechterinnen und Fechter am Start. Gold für den FCT holte sich Marwin Kohlweg beim Bewerb Herren Degen B.

Sechsmal Silber durch Alois Auer von Welsbach, Alexander Remschnig, Marwin Kohlweg, Tamara Sereinig, Josua Pankratz und Wolfgang Gruber.  

Die Herren Degen Mannschaft der Allgemeinen Klasse mit Josua Pankratz, Sebastian Janschitz und Bernd Dörfler war ebenfalls mit einer Silber Medaille erfolgreich.  

Für Liam Leitern und Fabian Duller war es das erste Antreten bei einer Meisterschaft und umso größer war die Freude über die Bronze Medaille im Bewerb Herren Florett Jugend C. Ebenfalls Bronze im Florett gewann Josua Pankratz.  

Clara Weitgasser-Gumpp, Alexander (2 Medaillen) und Daniel Remschnig sowie Walter Sabitzer konnten sich ebenfalls über eine Bronze Medaille freuen. Drei weitere Bronze Medaillen holten sich Marwin Kohlweg (2) und Josua Pankratz. 

Außerdem für den FCT am Start: Benjamin Pankratz im Bewerb Herren Degen Kadetten und Daniel Wagner im Bewerb Herren Florett Jugend C.

Österreichische Meisterschaften der Kadetten in Linz

Ein weiterer Höhepunkt der Fechtsaison waren die Österreichischen Meisterschaften der Kadetten in Linz.

Samstag 01.06. Degen

Marwin Kohlweg, Josua Pankratz und Andreas Peter Grohs traten im Degen sowohl bei den Einzelbewerben als auch als Mannschaft an. Nach tadellosen Vorrunden ging es für alle drei in die Direktausscheidungen. Dabei trafen ausgerechnet zwei Clubkollegen, Andreas und Marwin, aufeinander. Marwin ging aus dem Gefecht als Sieger hervor und traf dann auf den späteren Turniersieger, Fuchs Julian (FTSJ-Dornbirn).

Pankratz Josua gestaltete den Einzug in das Finale für die Zuschauer sehr spannend! Nach einem knappen Erfolg mit 15 zu 14 Treffern gegen Spanos Konstantin (FUL), und einem Sieg gegen Rankl Florian (KAC) traf er im Finalgefecht auf Fuchs Julian. Bis zum Schluss begeisterten die beiden Athleten die Zuschauer mit tollen Aktionen und lieferten ein Finalgefecht auf hohem Niveau.

Wir gratulieren Josua zum verdienten zweiten Platz bei den ÖM der Kadetten. Andreas erreichten den 21. Rang und Marwin wurde im Endresultat 13.

Auch bei den Mannschaftsbewerben waren unsere drei erfolgreich! Mit dem Erreichen des dritten Ranges dürfen sie voller Stolz auf ein gelungenes Turnierwochenende zurück blicken.

Sonntag 02.06. Florett

An diesem Tag ging Kohlweg Marwin für den FCT an den Start. Mutig und beherzt stellte er sich besser platzierten Gegnern, setzte auch sein Können ein, und konnte aus einigen Gefechten als Sieger hervorgehen. Mit dem achten Platz im Endresultat erreichte Kohlweg Marwin ein beachtliches Ergebnis, und machte auch wichtige Punkte für die Platzierung in der österreichischen Rangliste der Kadetten.

 

Wir gratulieren ganz herzlich den Athleten und dem Trainer!